AlpHouse Logo
HomeContactSitemapImprint
//Philosophy
//Project aims
//Offers
//Pilot Regions & SMEs
//Media Reports
//News & Events
//About us
//Newsletter
//Downloads
Enter the Information Platform
 
You are here:News & Events > AlpHouse Massivbau Modul 3
 

AlpHouse Massivbau Modul 3

 

Feuchtigkeit im Bauwerk und Trockenlegungsverfahren

 

TEILNEHMERKREIS: Führungskräfte und Mitarbeiter des Bauhaupt- und -nebengewerbes, Bauherren und Planer


INHALT:
• Bauphysikalische Grundlagen
• Bauwerksanalyse und Ursachenfindung
• Trockenlegungsverfahren und Anwendungen
• Flankierende Maßnahmen
• Önorm B 3355 / Teil 1-3


ZIEL:
In diesem Modul werden Grundkenntnisse über den Zusammenhang von Feuchtigkeit und Bauwerksschäden vermittelt. Mauertrockenlegungsverfahren und Grundsätze einschlägiger Normen werden vorgestellt.


VORTRAGENDER: Dipl.-Ing. Dr. Michael Balak, OFI Institut für Bauschadensforschung


KURSBEITRAG: Die Teilnahme ist kostenlos.
Wegen der Begrenzung der Teilnehmerzahl bitten wir um frühzeitige Anmeldung.

 

HINWEIS: Beim Besuch von mehreren Modulen wird dringend empfohlen, Modul 1 zu besuchen.


TERMIN: 16. Juni 2011, Do 8.00-17.00


ORT: BAUAkademie Salzburg, Moosstraße 197, 5020 Salzburg

 
AlpHouse © 2010 - 2018 AlpBC and AlpHouse are projects of the European Union (EU) in cooperation with the Working Group of Alpine Countries (ArgeAlp), lead by the Chamber of Trade and Crafts for Munich and Upper Bavaria (HWK)